Essen was und wann man will und trotzdem abnehmen – Geht das?

Lassen Sie mich Ihnen garantieren, dass dies möglich ist. Ich habe vielen Freunden und Kunden beigebracht, wie man durch die Methode des intuitiven Essens gesund und glücklich wird. Im Wesentlichen ist intuitives Essen das Prinzip des Essens, wann immer Sie möchten, wann immer Sie möchten – solange Sie sich auf Ihre körperlichen Empfindungen, Ihr Verlangen und den Prozess des Essens selbst einstellen. Wenn Sie meinen Worten nicht trauen, fragen Sie doch bei den Experten von Schlank durch Essen nach, sie werden Ihnen das gleiche bestätigen.

Vielleicht sitzen Sie da und fragen sich, wie es möglich ist, Gewicht zu verlieren, während Sie essen, was Sie wollen, wann immer Sie möchten. Also beginnen wir einfach direkt.

 

Als Erstes bitte ich Kunden, die Übergewicht mit sich führen, zu überlegen: “Warum habe ich dieses Übergewicht?”

Die Antwort ist vielleicht nicht so einfach, aber ich habe herausgefunden, dass es zwei sehr häufige Tendenzen bei Menschen gibt, die übergewichtig auf ihren Körper wirken. Die erste sind Menschen, die sich in einem Zustand chronischer Selbstverleugnung befinden. Äußerlich zeigt sich dies in ihren Essgewohnheiten, indem sie ständig in irgendeiner Form Diät hält, indem sie sich selbst einschränken. Diese Mentalität umfasst nicht nur die Art und Weise, wie sie essen, sondern auch ihr Leben im Allgemeinen. Sie neigen dazu, sich selbst dessen zu berauben, was sie wirklich wollen und brauchen, weil sie nicht glauben, dass sie es verdienen.

Der zweite übliche Trend sind Menschen mit einem tiefen Bedürfnis nach emotionalem Schutz. Dieses Bedürfnis nach Schutz kann aus einer Vielzahl von Erfahrungen stammen, wie z.B. einer traumatischen Erfahrung, bei der sie sich vor jemandem oder etwas schützen mussten, Liebe und Erfüllung durch Nahrung suchten und einen Mangel in ihrem Leben verspürten, den sie zu überkompensieren versuchten. Sie wollen körperlich festgehalten werden, unterdrückten Ärger und Groll und / oder ein Verlangen nach Macht, damit sie nicht ausgenutzt werden.

Letztendlich ist das Übergewicht das Ergebnis eines Denkmusters, nicht eines Essmusters. Das Essverhalten ist nur die äußere Repräsentation dessen, was intern geschieht.

Daher ist der Schlüssel zum Abnehmen die Erfüllung der Bedürfnisse, die die Wurzel Ihrer Gewichtszunahme sind.

Wenn ich das erkläre, sind viele Leute verblüfft, aber es ist nicht wirklich wichtig, was Sie essen, wenn es darum geht, wie viel Sie wiegen. Ja, Ihre Gesundheit kann leiden, wenn Sie keine nahrhaften Lebensmittel zu sich nehmen. Dies bedeutet jedoch nicht automatisch, dass Sie mehr wiegen. Sie können dieses Phänomen beobachten, wenn Sie von Freunden umgeben sind, die in der Lage sind, absolut alles in Sichtweite zu essen und dünn wie eine Schiene sind.

Beim nächsten Essen bemerken Sie, welche Gedanken Sie verbrauchen. Beißt du in dein Essen und sagst dir innerlich: “Das ist hilflos, egal was ich esse, ich werde dicker”, oder sagst du: “Das ist köstlich, ich liebe dieses Essen.”

Ich bin bereit zu wetten, dass Sie, wenn Sie mit der ersten Aussage mehr identifiziert haben, etwas Übergewicht haben. Wenn Sie mit der zweiten Aussage mehr identifiziert haben, sind Sie der Freund, der alles essen kann.

Das Geheimnis, um Ihr natürliches Gewicht aufrechtzuerhalten, besteht darin, die Denkweise aufrecht zu erhalten, dass Sie essen können, was Sie wollen, während Sie Ihr gewünschtes Gewicht erreichen. Deshalb ist Diäten der Gegensatz zum Gewichtsverlust. Ändern Sie stattdessen Ihre Denkweise von der Einschränkung hin zum Wohlfühlen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *